Ruhr-Universität Bochum: Trauer um Werner Engelhardt

0
28
Ruhr-Universität Bochum: Trauer um Werner Engelhardt
Die Ruhr-Universität Bochum trauert um Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Engelhardt. Rund 30 Jahre lang forschte und lehrte er in der Wirtschaftswissenschaft.

(lnp) Ruhr-Universität Bochum: Trauer um Werner Engelhardt. Der Marketingexperte und frühere Prorektor ist verstorben. Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) trauert um Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Engelhardt. Rund 30 Jahre lang forschte und lehrte er in der Wirtschaftswissenschaft, wo er einer der geistigen Väter des Bochumer Studienmodells für Ökonomie war – das heißt der engen Verzahnung von betriebs- und volkswirtschaftlichen Inhalten.

Werner Engelhardt zählte zu den beliebtesten Professoren seiner Fakultät. Seine Begeisterung für das Fach hat ihn als Hochschullehrer und Forscher ausgezeichnet. In den letzten drei Jahren seiner Dienstzeit – 1994 bis 1997 – war er Prorektor für Struktur, Planung und Finanzen der RUB.

In seinem wissenschaftlichen Wirken hatte Engelhardt stets die Kunden im Blickfeld. Mit seinem Namen sind Innovationen im Marketingverständnis verbunden. Er gilt als einer der ersten, der in Deutschland den Forschungsschwerpunkt Investitionsgüter-Marketing einführte. In den 1990er-Jahren hat er sich verstärkt zu Fragen des Wissenschaftsmarketings geäußert und unter anderem das Papier der Hochschulrektorenkonferenz zur Öffentlichkeitsarbeit von Hochschulen – erschienen 1995 – mitverfasst.

Für seine besonderen Verdienste im Investitionsgüter- und Dienstleistungsmarketing erhielt Engelhardt im Herbst 1996 die Ehrendoktorwürde der Universität Düsseldorf.

Zur Person von Werner Engelhardt

Werner Engelhardt wurde am 11. Juli 1932 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte in seiner Heimatstadt Betriebswirtschaftslehre. Nach der Promotion im Jahr 1959 habilitierte er 1968 mit einem Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Noch im selben Jahr nahm er den Ruf der RUB an, wo er zunächst den Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft und ab 1970 den Lehrstuhl für Angewandte Betriebswirtschaftslehre – Marketing übernahm.

Engelhardt war mehrfach Dekan seiner Fakultät und Leiter des Instituts für Unternehmensführung und Unternehmensforschung. Vom Frühjahr 1994 bis zu seiner Emeritierung im Sommer 1997 war er Prorektor für Struktur, Planung und Finanzen im Rektorat unter Leitung von Altrektor Prof. Dr. Manfred Bormann.

Pressekontakt:
Prof. Dr. Michael Roos
Dekan
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Ruhr-Universität Bochum
Tel.: 0234 32 22886
E-Mail: Michael.Roos@rub.de

Quelle: Pressemitteilung Ruhr-Universität Bochum vom 30.11.2018
Bildquelle: pixabay.com