Modernes Tourguiding mit Audio Guides und Smart Guides

0
453
Die hochfunktionalen Guide Systeme bieten also eine einfache Bedienung und können für Gruppen unbegrenzter Anzahl verwendet werden.
Modernes Tourguiding mit Audio Guides und Smart Guides

(lnp) Tourguiding ist für den Guide in größeren Gruppen oft sehr anstrengend, denn damit auch alle klar und deutlich folgen können, ist es oft erforderlich, sehr laut zu sprechen, damit auch die optimale Verständlichkeit gegeben ist. So kommt es hier in jedem Fall aber auch schon einmal zu Verständnislücken bei den Zuhörern. Also muss natürlich auch zusätzlich auf einzelne Fragen eingegangen werden. In heutiger Zeit ist ein anstrengendes Tourguiding doch vermeidbar, da es in heutiger Zeit doch auch längst technische Alternativen gibt, die eine solche Führung durch die eigene Firma oder im Museum für jeden individuell möglich machen. Auf meder-commtech.de kann jeder mehr dazu erfahren.

Das Tourguiding beruht in normaler Weise immer auf einem Guide, der die Informationen live vor Ort an die Besucher der Werksführung weitergibt. Bei einem Tourguiding mit den Audio-Guides von Meder Commtech können die gewünschten Informationen einfach über Kopfhörer individuell erhalten werden und die Lautstärke kann somit individuell reguliert werden. Verständigungsschwierigkeiten sollten so in jedem Fall nicht mehr vorkommen müssen. So kann auch ein ununterbrochener Erhalt der Informationen gegeben werden und unabhängig von der Entfernung zum Guide oder zur Gruppe stattfinden. Das Guide System verfügt über eine besonders klare Sprachausgabe, sodass auch Nebengeräusche ausgefiltert werden können und somit keinerlei Störung darstellen sollten. Die technisch fortschrittlichen Geräte sollten also ein optimaler Begleiter auf jeder Werksführung sein können.
Die hochfunktionalen Guide Systeme bieten also eine einfache Bedienung und können für Gruppen unbegrenzter Anzahl verwendet werden. Über eine Reichweite von bis zu 200 Metern kann die optimale Verständigung gegeben werden. Die Audio Guides können sogar auch für Hörgeschädigte verwendet werden und verfügen auch über eine hohe Nutzungsdauer von bis zu 35 Stunden sowie 30 verschiedene Kanäle. In moderner Zeit ist technisch allerdings auch noch viel mehr möglich. Beispielsweise durch die hochfunktionellen Smart Guides, die eine Virtual Reality Tour für jedes Unternehmen, Museen und Werke individuell möglich machen. So können auch beispielsweise Produktionsprozesse anschaulicher erklärt werden und Touren visuell unterstützt werden. Dies kann auch die Verständlichkeit noch zusätzlich erhöhen.

Mit den fortschrittlichen und hochfunktionellen Systemen von Meder Commtech können die individuelle Erkundung von Städten, Museen und Werken mittels Guiding ermöglicht werden. Durch die Festlegung der Points of Interest können Videos und entsprechende Informationen zu gewissen Standorten bei Erreichung des Standortes automatisch abgespielt werden. Die Smart Guides ermöglichen in jedem Fall eine optimale und anschauliche Darlegung von Informationen in optimaler Auflösung und Design. Auch der Media Guide ermöglicht es, vordefinierte Tonspuren per Knopfdruck auszulösen. Hierbei kann also zwischen den Tonspuren zu den Points of Interest und den Informationen des Guides gewechselt werden. So sollten jegliche Werksführungen, Museen- oder Stadtführungen in jedem Fall ganz einfach, locker und individuell gestaltet werden können.

Quelle: Partnermeldung.
Bildquelle: Pixabay.com.