Thomas Kufen zu Fracking: Medienspekulationen ohne Substanz

0
170

(LNP) Zu der heutigen Berichterstattung in der Rheinischen Post erklärt der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Kufen:

„An der Haltung der CDU-Landtagsfraktion und des CDU-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen hat sich nichts geändert. Die Überschrift: ‚CDU fordert Fracking in NRW‘ ist eine Falschmeldung. Im Gegenteil: Für uns gilt der Koalitionsvertrag der Großen Koalition vom Dezember 2013, in dem es heißt:

Nach den vorliegenden Untersuchungen zur Umweltrelevanz ist der Einsatz der Fracking-Technologie bei der unkonventionellen Erdgasgewinnung – insbesondere bei der Schiefergasförderung – eine Technologie mit erheblichem Risikopotenzial. Die Auswirkungen auf Mensch, Natur und Umwelt sind wissenschaftlich noch nicht hinreichend geklärt. Trinkwasser und Gesundheit haben für uns absoluten Vorrang. Den Einsatz umwelttoxischer Substanzen bei der Anwendung der Fracking-Technologie zur Aufsuchung und Gewinnung unkonventioneller Erdgaslagerstätten lehnen wir ab.“

Kufen: „Wir fordern SPD und FDP in Nordrhein-Westfalen zur gleichen Klarheit auf.“

Axel Bäumer
Pressesprecher
CDU-Landtagsfraktion
Nordrhein-Westfalen
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.    0211 / 884 – 2355
Fax    0211 / 884 – 2265
eMail axel.baeumer@landtag.nrw.de