Bestenehrung 2018: Audi ehrt beste Auszubildende und Studenten

0
29
Bestenehrung 2018: Audi ehrt beste Auszubildende und Studenten
Am Freitag hat die AUDI AG die besten Auszubildenden und dualen Studenten der Standorte Ingolstadt und Neckarsulm geehrt.

(lnp) Bestenehrung 2018: Audi ehrt beste Auszubildende und Studenten. Bestenehrung 2018: Audi-Personalvorstand Wendelin Göbel und der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peter Mosch haben in Ingolstadt 21 Absolventen von Ausbildung und dualem Studium für herausragende Leistungen geehrt.

Auszeichnung für herausragende schulische und betriebliche Leistungen: Am Freitag hat die AUDI AG die besten Auszubildenden und dualen Studenten der Standorte Ingolstadt und Neckarsulm geehrt. Wendelin Göbel, Vorstand Personal und Organisation, und der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peter Mosch überreichten den 21 jungen Mitarbeitern in Ingolstadt Urkunden und Geschenke. Die geehrten Absolventinnen und Absolventen haben insgesamt acht verschiedene Berufe erlernt, darunter Werkstoffprüfer, Informatikkaufmann oder Kfz-Mechatroniker. Die beiden dualen Studentinnen haben die Studiengänge Fahrzeugtechnik bzw. Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen.

Im Jahr 2018 beenden insgesamt 749 Auszubildende und 38 duale Studenten ihre Ausbildung bei Audi. Das Unternehmen bietet sämtlichen erfolgreichen Absolventen eine Übernahme in Festanstellung an. Die Ehrung der Besten findet einmal im Jahr abwechselnd an den Audi-Standorten Ingolstadt und Neckarsulm statt.

Pressekontakt:
Susanne Herr
Pressesprecherin Personal und Organisation
Tel. +49 841 89-92760
E-Mail: susanne.herr@audi.de

Quelle: Pressemitteilung Audi vom 23.11.2018
Bildquelle: Audi